New Work: Keep experimenting! 

Das Angebot 

Get it done Circle 

Du schiebst alles auf – und schon ist wieder ein Jahr vorbei. In diesem Circle packst du dein Projekt an und entfesselst deine Umsetzungskraft! Get it done! 

Situation

Lösung

Auch da

Nutzen

Motto

Side Project vorantreiben 

Initial-

zündung

Menschen, die inspirieren

Get it done! 

Entfessle deine 

Umsetzungspower!

CEO Circle 

Du treibst auf C-Level die digitale Transformation voran und brauchst neue Kontakte sowie eine gute Story!

Situation

Lösung

Auch da

Nutzen

Motto

VUCA

New Work verstehen

Menschen, die inspirieren

Sparringpartner

finden

Keep experimenting!

Transformation Circle 

Du erfindest dich oder ein Unternehmen gerade neu und brauchst Inputs und Bestärkung. 

Situation

Lösung

Auch da

Nutzen

Motto

Du suchst 

Rückhalt und Bestärkung als Innovation Leader

Pionier-Geist

stärken, um als Vorbild

voran

zugehen

Mitstreitende 

aus anderen Firmen

Sofortiger Transfer in Projekte

Denk dich neu!

Innovation Circle 

Du hast ein Innovation Lab, einen Prozess und ein Team – und trotzdem harzt es mit der Innovation?

Situation 

Lösung

Auch da

Nutzen

Motto

Design-Thinking-Müdigkeit

Innovation

neu denken

Innovation

Manager, denen es ähnlich geht

Sofortiger Transfer in Projekte

Hack your Innovation Mindset! 

Empowerment Circle

Deine Idee ist grossartig! Trau dich! 

Situation

Lösung

Das kriege ich

Nutzen

Motto

Deine Idee ist toll. Du tust dich schwer mit der Umsetzung

Mut finden, die Dinge an-zupacken

Zuspruch und notfalls 

konkrete

Tipps

Initialzündung

Just do it! 

Start-up Circle 

Finde deinen Erfolg mit Disziplin und Routine! 

Situation

Lösung

Auch da

Nutzen

Motto

Du startest durch, verzettelst dich aber wegen zu vieler Ideen

Mit Disziplin und Fokus-sierung den Durchblick finden

Mentoren, die dich aus dem Moment heraus coachen

Priorisierter Schlachtplan

Disziplin ist gut!

Education Circle

Du willst als Lehrperson inspiriert bleiben oder als Schulleiter eine Schule gründen, oder ihr wollt als Eltern eine Initiative vorantreiben. 

Situation

Lösung

Auch da

Nutzen

Motto

Du suchst 

Inspiration für die Schule der Zukunft, für den Unterricht oder den Elternrat

Finde Ideen, eine Vision oder Inspiration durch den Austausch mit anderen

Menschen aus dem Schul-Umfeld, die etwas bewegen möchten

Ideen und Bestärkung

Für unsere Kinder! 

Deshalb solltest du teilnehmen: 

 

  1. Erfolg im Wandel finden: Der digitale Wandel verändert unser Berufsleben – das ist ein Fakt. Der Ruf nach New Work und Innovationskultur wird in Unternehmen immer lauter. Jeder muss für sich einen Weg finden, damit umzugehen. Besser heute als morgen. 
     

  2. Das traditionelle Angestelltenverhältnis löst sich immer mehr auf:  Nachdem sich das „Arbeite, wann und wo du willst“ durchgesetzt hat, kommt als Nächstes das „Arbeite, mit wem du willst“ hinzu. Mit den neuen Möglichkeiten ändern sich auch die Ansprüche an den Job und an die Führung. Gut möglich, dass sich traditionelle Unternehmen und Angestelltenverhältnisse immer mehr auflösen und die Menschen viel projektbezogener arbeiten. Dass sich Leute mit gleichen Interessen zusammenschließen und gemeinsam für Unternehmen Dinge kreieren. Es ist an der Zeit, sich in diese Richtung Gedanken zu machen. 
     

  3. Denk dich neu: Mitarbeitende fragen sich: Welche Tools und neuen Skills muss ich können? Wie verändert sich mein Jobprofil? Muss ich mich neu erfinden? Die Antwort: Ja!  
     

  4. Leadership: Flache Hierarchien, Coworking und flexible Arbeitszeiten – Führungspersonen sind besonders gefordert in der digitalen Transformation. Überträgt man Mitarbeitenden mehr Verantwortung und Autonomie, funktionieren die Führungsrezepte von gestern nicht mehr. Die Mitarbeitenden von heute wollen nicht gestaltet werden, sondern die Zukunft selbst gestalten. Es braucht also glaubwürdige Innovation Leader mit Pioniergeist, die reflektiert und mit Haltung mutige Entscheidungen mit Vorbildcharakter fällen.
     

  5. Lebenslanges Lernen: Es gilt also, einen Weg zu finden in dieser VUCA-Welt und proaktiv in neue Felder vorzupreschen. „Lebenslanges Lernen“ ist kein Buzzword, sondern Realität. Wie immer, wenn man die Komfortzone verlässt, bietet sich die Chance, neue Potenziale und Leidenschaften zu entdecken. Just do it! 

Lese dazu auch den Text von Isabella Gyr mit dem Titel: Mit welcher Denke entsteht Neues?

Das bekommst du konkret: 

 

  1. Du bekommst Inspiration und Anregungen für dein Thema. Und falls es super läuft, auch gleich eine Lösung für deine grösste Challenge. 
     

  2. Du findest Fans und Unterstützungspartner für dein Thema. Das befeuert deinen Tatendrang. 
     

  3. Persönliche Weiterentwicklung: Du machst den Schritt, den du schon lange machen wolltest. 

Lass dich von Entdeckungen und Begegnungen inspirieren, die Isabella Gyr für dich zusammenstellt. Wie etwa das Gespräch mit Uli Beutter Cohen, Founder von Subway Book Review aus New York, zum Thema: Anerkenne dein Talent! 

 

So funktioniert es: 

  • Ein Mentor Circle besteht aus bis zu 10 Personen, die für dasselbe Thema brennen, und einem Mentor.

  • Der Mentor leitet den Circle und berät die Gruppe bei ihren Projekten. Die Idee vom Circle ist, dass man mit anderen Leuten zusammen lernt, wie aus einer Idee ein starkes Projekt wird. 

  • Bei den Circles treibst du also dein Projekt voran, lernst, wie du etwas erreichst, und hast zudem noch den Austausch mit der Gruppe. Es ist sozusagen wie beim Group Fitness. Es funktioniert einfach besser, wenn man es in der Gruppe macht und sich gegenseitig motiviert. 

  • Der Mentor coacht die Gruppe durch die Circles. Er schöpft aus seiner Erfahrung und nutzt methodisch das Instrument, welches gerade am besten passt. Da kann von gesundem Menschenverstand bis zu den bewährtesten Silicon-Valley-Methoden alles dabei sein.

  • Wir wählen Persönlichkeiten als Mentoren aus, die auf ihrem Gebiet Aussergewöhnliches geleistet haben (zum Beispiel einen internationalen Wettkampf gewonnen), in ihrem Umfeld als inspirierende Persönlichkeiten bekannt sind (zum Beispiel als Designer, Innovation Coach, Buchautor) oder dafür, dass sie sehr gut Personen entwickeln können (Mentoren, Innovation Leader, Selfmade-Persönlichkeiten). Das Allerwichtigste jedoch ist, dass sie aus dem Moment heraus für die Gruppe ideal agieren können.

Überzeuge dich für eine Teilnahme anhand der Rückmeldungen der ersten Teilnehmenden. 

Und so profitierst du davon: 

 

  1. Betrachte den Mentor Circle wie ein Fitnesstraining für deine Challenge und reserviere dafür einen regelmässigen Termin in deinem Kalender. Wir empfehlen, gleich drei Termine im Kalender einzutragen, um den Effekt des Circle zu erfahren.
     

  2. Profitiere vom Netzwerk des Mentor Circle. Lerne die anderen Teilnehmenden kennen, bring dich ein und teile dein Know-how! 
     

  3. Der Mentor Circle ist eine Art kuratiertes Coworking. Sei offen und lass dich überraschen!

Wandel ist immer eine Herausforderung. Es ist aber auch eine Chance. Mark Randall, Serial Entrepreneur and former Chief Strategist at Adobe, im Interview mit Isabella Gyr macht klar: Jeder kann Innovator sein.

Bereit? Jetzt loslegen, anmelden und Zukunft gestalten!

 

Deinen Circle gibt es noch nicht? Du willst einen Circle als Weiterbildung für deine Mitarbeitenden anbieten? Einfach kurz schreiben an: hello@isabellagyr.ch 

ADRESSE

Mentor Circle by Isabella Gyr Dolder Waldhaus

Kurhausstrasse 20

8032 Zürich 

KONTAKT

Email:  hello@isabellagyr.ch 

FOLLOW US

© 2020 by Mentor Circle / www.isabellagyr.ch